Re:down logo
Daunen und Federn: ein wertvolles Geschenk

Daunen und Federn sind wertvolle Geschenke der Natur. Obwohl dieses Material empfindlich zu sein scheint, ist es tatsächlich sehr haltbar. In ganz Europa sammeln wir die mit Daunen und Federn gefüllten und entsorgten Post-Consumer-Waren und entnehmen die Füllstoffe. Nach Prüfung verarbeiten wir die Daunen und Federn erneut, reinigen und sterilisieren sie, damit sie als Füllstoffe in speziell gekennzeichneten Bettwarenlinien oder Kleidungsstücken wiederverwendet werden können.

Unser Ziel: Abfallfrei sein
Neben dem Recycling von Daunen und Federn bemühen wir uns, alle Bestandteile der eingesammelten gebrauchten Produkte wiederzuverwenden. Beispielsweise werden die Stoffüberzüge für das Recycling in industriellen Abdichtungen bei uns vorbereitet. Wir lassen sogar unsere eigenen Daunen- und Federabfälle in effizienten organischen Dünger umwandeln.

Re:down

Die Vorteile von Re: down®

  • Es bietet die gleiche Leistung, wie neue Daunen. die gleiche Fähigkeit, Wärme zu isolieren.
  • Erhältlich in einer Reihe von Qualitätsbereichen von 100-Prozent-Federn bis zum EU Standard 90/10 mit einer Füllkraft von bis zu 700 cuin.
  • Gewaschen und sterilisiert auf ein „super sauberes“ und hypoallergenes Endergebnis.
  • GRS-zertifiziert (Global Recycling Standard)

Die „Re: down® by Naturtex®“ -Produkte

Die Kollektion „Re:down® by Naturtex®“ deckt das gesamte Sortiment an Bettwaren ab! Unsere Dekorkissen, Kissen, Bettdecken und Decken, alle unserer Produkte sind mit recyceltem Material gefüllt, welches wir durch das Recycling gebrauchter Waren gewinnen. Der sehr hohe Reinheitsgrad unserer Daunen und Federn garantiert ein hypoallergenes Ergebnis und eine 100% -ige Geruchslosigkeit unserer Produkte. Wir verwenden für die Bezüge nachhaltige Stoffe BCI- oder GOTS-zertifizierte Baumwolle.

Re:down

Das könnte Sie auch interessieren

Kontakt

Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte

5 + 10 =

Zertifikate

Erfahren Sie mehr über unsere Zertifikate und Auszeichnungen!

Der Global Organic Textile Standard (GOTS) ist der weltweit führende Textilverarbeitungsstandard für organische Fasern, der die ökologischen und sozialen Kriterien abdeckt. Dies wird durch die unabhängige Zertifizierung der gesamten Textilversorgungskette unterstützt.
Die Better Cotton Initiative (BCI) ist eine globale non-profit  Organisation, die gleichzeitig das weltweit größte Nachhaltigkeitsprogramm für Baumwolle ist. Das Ziel von BCI besteht darin, die globale Baumwollproduktion für die Menschen, die sie produzieren, zu verbessern & sie für die Umwelt, in der sie wächst, zu nachhaltiger zu gestalten und damit die Zukunft des Sektors zu stärken. Das Better Cotton Standard System verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz für eine nachhaltige Baumwollproduktion und deckt alle drei Säulen der Nachhaltigkeit ab:  Umwelt, Gesellschaft und  Wirtschaft.
GRS ist ein internationaler, freiwilliger, ganzheitlich geltender Standard, der Anforderungen für die durch eine Dritte durchgeführte Zertifizierung des recycelten Inhalts, der Konservierungskette, der sozialen und ökologischen Praxen und der chemischen Beschränkungen feststellt. Das Ziel von GRS ist es, den Einsatz von recycelten Materialien in Produkten zu erhöhen und die durch die Herstellung von Materialien verursachten Schäden zu verringern / zu beseitigen.
IDFL ist das größte Labor der Welt für Daunen- und Federtests, das 12.000 Muster testet und jährlich 50.000 Tests durchführt - mit  Kunden in 52 Ländern der Welt. Naturtex betreibt ein solches Daumen- und Federlabor, das regelmäßig von der IDFL zertifiziert und geprüft wird. www.idfl.com
Daunasan / Downafresh: Unser eigenes Daunen- und Federfüllmaterial entspricht der Norm EN 12935 (in Bezug auf die Hygiene- und Sauberkeitsanforderungen für Federn und Daunen)
Daunasan / Downafresh: Unser eigenes Daunen- und Federfüllmaterial entspricht der Norm EN 12935 (in Bezug auf die Hygiene- und Sauberkeitsanforderungen für Federn und Daunen)
Downpass: Bietet einen nachvollziehbaren Weg zum Ursprung der Daunen und Federn, und sorgt zugleich für das Tierwohl.
Der Responsible Down Standard (RDS) stellt sicher, dass die Daunen und die Federn nicht von lebenden Tieren gewonnen wurden. Es ist unter Strafe gestellt, Daunen und Federn von lebenden Vögeln zu rupfen (lebendes Zerreißen oder Vorzupfen). Das Stopfen der Tiere ist ebenfalls strengstens verboten. Das Tierwohl muss vom Schlüpfen bis zum Schlachten ganzheitlich respektiert und geachtet werden. Die RDS-Daunen und -Federn werden ordnungsgemäß identifiziert, um sicherzustellen, dass nicht-RDS-Daunen und -Federn versehentlich nicht als RDS-Produkte identifiziert werden. Jede Phase der Lieferkette wird von einer Dritten, Sachverständigen-Zertifizierungsstelle geprüft. Nur 100% zertifizierte Daunen- und Federprodukte dürfen das RDS-Logo tragen.
Die „Nomite“ -Zertifizierung - Unser Unternehmen ist Mitglied der Association of European Bedfeather and Bedding Industries, und unsere Produkte sind für Menschen geeignet, die an Hausstauballergie leiden.
Dieses Zertifikat garantiert, dass das Unternehmen in Bezug auf die chemische, umweltbedingte Leistung, Umweltmanagement, soziale Verantwortung, Qualitätsmanagement und Sicherheit gemäß den Anforderungen von STEP arbeitet.
Unsere Vorgehensweise zum Befüllen mit Enten-/ Gänsedaunen und Federn gemäß der Norm EN 12934 erfüllen die festgelegten human-ökologischen Standards und ihre Verwendung ist sicher.
Der „Grüne Punkt” ist weltweit geschützt und dient als Symbol für die Finanzierung der Teilnahme an dualen Sammel- und Recyclingsystemen in Europa.
Das „Original Ungarische Gänsedaune“ Etikett [Hungarian Goose Down] garantiert, dass das Produkt aus Ungarn stammt. Die Zertifizierung wird von der Ungarischen Industrie- und Handelskammer (MKIK) durchgeführt. Das Etikett enthält auch einen fälschungssicheren Speicherchip, der zusätzliche Produktinformationen enthält.
TÜV: ISO 9001, 14001 Angewandtes Qualitäts- und Umweltmanagementsystem.